Benutzerverwaltung

Die Sicherheit Ihres Computers sollte Ihnen wichtig sein! Benutzen Sie deshalb immer Ihren Benutzer mit einem Passwort um sich an Ihrem Computer anzumelden (Login).

Benutzer können verschiedene Rechte besitzen. Wenn Sie einen Computer mit Linux Mint installieren, werden Sie immer nach einem Benutzer gefragt, der während der Installation angelegt wird. Dieser Benutzer erhält immer "Administrationsrechte". Dies ist wichtig, da weitere Veränderungen (z. Bsp. Updates), meist nach der Installation, vorgenommen werden müssen.
Benutzer ohne Administrationsrechte (Standard Benutzer) haben keine Rechte Software zu installieren. Diese Benutzer dürfen zum Beispiel auch keine Passwörter von anderen Benutzern ändern.

Ein Benutzer mit Administrationsrechten, der am System Änderungen vornehmen möchte wird vor der Änderung immer nach seinem Passwort (Login Passwort) gefragt.

Benutzer (User)

Die Verwaltung von Benutzern wird in der Benutzer und Gruppen vorgenommen. Hier kann man Passwörter von Benutzern, deren Rechtestatus (Standard, Administrator) und Gruppen anpassen.

Aus Sicheheitsgründen sollten Sie regelmäßig Ihr Passwort ändern! Denken Sie daran sichere Passwörter zu verwenden. Passwörter sollten mindestens aus acht Zeichen, Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und Sonderzeichen bestehen.

In der Benutzerverwaltung (Benutzer und Gruppen) wird Gabi als einzige Benutzerin ausgewiesen. Dies entspricht bei dieser Anzeige nicht ganz der "Wahrheit". Das Betriebssystem wurde von einem USB Stick gestartet. Der Standard Benutzer ist hier "Mint", der nicht in der Benutzerverwaltung gelistet wird. Der Benutzer Mint hat Administrationsrechte und kann so die nachfolgenden Änderungen vornehmen.

Der Kontotyp von Gabi wird von Kontotyp "Standard" auf Kontotyp "Systemverwalter" geändert. Gabi erhält Administrationrechte. Jetzt darf Gabi zum Beispiel Updates installieren.

Hans wird als neuer Benutzer auf dem Computer eingerichtet. Er erhält den Kontotyp Standard.

Ein Passwort wurde für Hans noch nicht vergeben. Benutzer ohne Passwörter sollten Sie auf einem Computer nicht anlegen. Jeder Benutzer sollte sich immer aus Sicherheitsgründen mit einem Passwort am Computer anmelden müssen!
Ein Passwort für Hans vergibt man in dem man auf "Kein Passwort eingestellt" klickt und im folgenden Fenster ein Passwort vergibt.
Möchten Sie ein Passwort für einen Benutzer ändern, dann klicken Sie auf die Punkte bei "Passwort" (siehe Maske mit Benutzer Gabi) und ändern in der Folgemaske das Passwort. Die Eingabe der ersten Passwortvergabe ist immer mit einer zweiten Eingabe des Passwortes zu bestätigen.

Auch das Löschen von Benutzern wird in Benutzer und Gruppen erledigt.

ACHTUNG: Wie in der oben gezeigten Maske gezeigt wird man nach der Auswahl "Löschen" darauf hingewiesen, dass auch alle Dateien, des Benutzers Hans gelöscht werden.

Das heißt, der "Persönliche Ordner" von Hans und alle darin liegenden Dateien werden unwiderruflich gelöscht! Wenn Sie sich nicht sicher sind ob Sie dies wirklich möchten, dann machen Sie vorher eine Datensicherung des
"Persönlichen Ordners" von Hans. Danach erst löschen Sie dann den Benutzer Hans.