Onlineshopping / Onlinebanking

Bevor Sie die Entscheidung treffen im Internet einzukaufen oder Onlinebanking zu nutzen, sollten Sie im Umgang mit dem Computer eine gewisse Routine erlangt haben. Desweiteren sollten Sie die Ausführungen zur Sicherheit im Internet gelesen haben und bei Ihrer Entscheidung auf jeden Fall berücksichtigen. Kenntnisse beim Bearbeiten von Onlineformularen sind ebenfalls hilfreich.

https Verbindung

Tipp: Aus Sicherheitsgründen sollten Sie die Webseite Ihrer Onlinebank nie über einen Link einer Suchmaschine oder über einen Link in einer E-Mail aufrufen!
Geben Sie die Adresser der Webseite immer in der Adresszeile Ihres Internetbrowsers ein!

Viele Onlineshops und alle Online Banken verwenden für die Kommunikation mit dem Kunden eine verschlüsselte Verbindung. Bei einer verschlüsselten Verbindung werden Ihre eingegebenen Daten, beim Versandt zum Betreiber der Webseite, nach bestimmten Verfahren verschlüsselt. Ihre Daten können beim Transfer nicht von Dritten mitgelesen werden!

Eine wichtige Information verbirgt sich hinter dem grünen Schloss (siehe Abbildungen unten), dass Sie beim Aufruf zum Beispiel einer Online Banking Webseite im oberen Bereich Ihres Browser sehen. Dieses grüne Schloss zeigt Ihnen an, dass Sie davon ausgehen können mit der Seite verbunden sind, die Sie aufgerufen haben.

In den unten angezeigten Graphiken der Commerzbank Seite sehen Sie Informationen, die Sie beim Anklicken des grünen Schlosses zur aufgebauten Verbindung einsehen können.

Tipp: Alle Bilder können vergrößert werden indem Sie den Mauszeiger über das Bild führen (nicht unterstützt im Mikrosoft Interet Explorer!)

Möchten Sie mehr Informationen zu https Verbindungen erfahren dann lesen Sie auf der Mozilla Seite die tiefergehenden Informationen zu https Verbindungen nach.

Phishing

Könnte mir auch eine andere Seite angezeigt werden obwohl eine Webseite wie meine Bankseite aussieht?

Ja, das kann sein!!

In diesem Fall sind Sie Internetkriminellen ins Netz gegangen.
Sie meinen, Sie wären auf Ihrer Online Banking Seite, geben Ihre PIN zum Anmelden an, und schon ist es geschehen - Sie haben Ihre Zugangsdaten den Kriminellen verraten, die ohne, dass Sie es bemerkt haben, Ihre Daten auf einer sogenannten Phishing Seite abgefangen haben.

WARNUNG:Sollte Ihnen das passiert sein, nehmen Sie umgehend Kontakt zu Ihrer Bank auf und lassen Sie Ihr Konto sperren!

 

Onlinebanking

Der Onlinebanking Service wird mittlerweile von fast allen Banken angeboten. Sie können beim Onlinebanking fast alle Standardservices selbst über das Internet erledigen.

  • Kontoabfragen
  • Überweisungen
  • Erstellung von Daueraufträgen
  • Abholung von Kontoauszügen etc.

Die Eröffung eines Onlinekontos erfordert einen Authentifizierungsvorgang, der von Bank zu Bank unterschiedlich sein kann. Ihre Bank wird Sie über diesen Vorgang informieren. Oftmals müssen Sie sich mit Ihrem Personalausweis und einem von der Bank erstellten Formular bei einem Postamt legitimieren.

Nach dem dieser Prozess abgeschlossen ist erhalten Sie in verschiedenen Briefsendungen die Zugangscodes (PIN / Passwörter) für Ihr Onlinekonto. Ändern Sie diese umgehend nach Erhalt!

Orientieren Sie sich in den ersten Schritten über die Funktionalität der bereitgestellten Bank Webseite. Lesen Sie die bereitgestellten Hilfeinformationen online oder in den von der Bank übersendeten Informationen aufmerksam!

Prüfen Sie Ihren "Online Kontostand" gegen Ihre letzten Papier Kontoauszüge.