RSS Feeds in den Thunderbird E-Mail Client einbinden

RSS Feeds




Synoym zu RSS Feeds werden auch die Begriffe - Web-Feeds bzw.News-Feeds benutzt. Es handelt sich um bestimmte Dateiformate mit denen im Internet Information bezogen werden können. Die Dateien sind derartig gestaltet, dass sie automatisch in Webseiten integriert werden können. RSS Feeds gibt es zu unterschiedlichen Informationsquellen. Weiter unten haben wir Ihnen einige Links zu verschiedenen Internetseiten, die RSS Feeds bereitgestellt, aufgelistet.

Für ein tiefergehendes Verständnis rund um RSS-Feeds hier eine Wikipedia Link zu RSS-Feeds.

Für das Lesen von RSS Feeds benötigt man eine spezielle Anwendung - einen sogenannten RSS Reader. Für die verschiedenen Betriebssysteme gibt es zahlreiche RSS Reader.

Das Format einer RSS Datei kann auch in E-Mail Clients, wie den Thunderbird E-Mail Client, dargestellt werden. Wie Sie die für Sie nützlichen RSS Feeds automatisch in Ihren Thunderbird E-Mail Client einstellen können zeigen wir Ihnen hier Schritt für Schritt.

  • Sie möchten gerne zu einem bestimmten Thema RSS Feeds erhalten? Suchen Sie im Internet nach entsprechendem Thema.
  • Mit dem folgenden Beispiel zeigen wir Ihnen wie Sie ein RSS Feed zum Thema Lebensmittelwarnungen in Thunderbird integrieren.
  • Rufen Sie folgende Webseite auf - www.lebensmittelwarnung.de
  • Wählen Sie aus der angezeigten Bundesländerliste auf der Internetseite Ihr Bundesland oder alle Bundesländer aus. Nicht klicken!
    Der RSS Button stellt eine Internetadresse zu einem RSS Feed (Informationsdatei) dar. Diese Datei wird regelmäßig durch den Feed Anbieter aktualisiert. Der Internetlink dieser Datei wird in den nächsten Schritten als eigenständiges Konto in Thunderbird aufgenommen.
  • Öffnen Sie Ihre Anwendung Thunderbird und klicken Sie in der linken Spalte Ihr E-Mail Konto an.
  • Sie sollten nun die Hauptseite von Thunderbird sehen.
  • Klicken Sie auf dieser Seite auf - Feeds. Nun richten wir ein Feed Konto ein in das die RSS Feeds vom Feed Provider eingestellt werden.
  • Tragen Sie eine Bechreibung ein. Klicken Sie auf weiter
  • Nun sehen Sie in der linken Spalte Ihr neues RSS Feed Konto.
  • Jetzt muss für dieses Konto das RSS File hinterlegt werden, dass Sie gerne automatisiert vom RSS Provider haben wollen. Wir tragen im nächsten Schritt den Internetlink der RSS Datei in den RSS Assistenten ein.
    Klicken Sie auf Abonnements verwalten.
  • Führen Sie den Mauszeiger über einen Butten auf der Lebensmittelwarung Internseite. Klicken Sie den Button mit der linken Maus an und halten Sie die Maustaste gedrückt. Ziehen Sie nun den Button in das Eingabefeld Feed-Adresse des Konto Assistenten (Fenster Feed-Abonnements).
  • Sie haben im Assistenten die Möglichkeit wie oft das von Ihnen ausgewählte RSS Feeds angefordert werden soll.
    Klicken Sie in das Eingabefeld. Der Hinzufügen Button sollte nun aktiviert sein. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  • Sie sollten nun einen neuen Ordner in der Linken Spalte unter Ihrem RSS Feed Konto sehen. In unserem Beispiel ist das der Ordner "Lebensmittelwarnungen".
  • In diesem Ordner finden Sie nun Ihre aktuellsten RSS Feeds.
  • Klicken Sie ein RSS Feed in der rechten Spalte an um den Inhalt des RSS Feeds lesen zu können.
  • Auf anderen Webseiten finden Sie oft direkt einen Internetlink, den Sie mit der Maus markieren und in den Zwischenspeicher kopieren. Danach fügen Sie, wie oben beschrieben, diesen Link in das Feed-Adresse Feld des Konto Assistenten ein.

    Auf dieser Fokus Online Seite sehen Sie RSS Links, mit denen Sie wie oben beschrieben verfahren können. Sollten Sie diese RSS Feeds beziehen wollen legen Sie ein Fokus Konto in Ihrem Thunderbird Browser an.

Bitte beachten Sie: Nutzen Sie seriöse RSS Feed Quellen! Leider werden auch Fake News in RSS Feeds verbreitet!

Webseiten Beispiele auf denen Sie Links zu RSS Feeds finden

Tipp: Oftmals ist der RSS Feed Link mit dem Hinweis - RSSFeed URL auf Webseiten ausgewiesen.

Durchsuchen Sie das Internet nach RSS Feed Links, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
Der Vorteil: Sie haben genau die Infos in Ihrem Thunderbird E-Mail Client vorliegen, die Sie gerne lesen. Sie sparen Zeit beim Internetsurfen.