Linux Mint Installieren

Heute ist eine Linux Grundinstallation sehr benutzerfreundlich geworden. Die Zeiten sind vorbei als man sich noch mit "wilden" Befehlen herumschlagen musste. Die graphisch unterstützten Installationsroutinen machen es auch dem "Nichtexperten" möglich Linux System zu installieren.

Ein paar wenige Tipps seien hier allerdings genannt, so daß erst gar kein Frust aufkommt. Wenn Sie sich das erste mal an die Installation eines Computers heranmachen, dann sollten Sie diese Tipps unbedingt beherzigen!

  • Nutzen Sie für Ihre erste Installation einen Desktop Computer oder Laptop, der nicht neu auf den Markt gekommen ist. Linux läuft auch auf alter Hardware sehr performant.
  • Wenn Sie einen Computer haben, bei dem Sie sicher sind keine wichtigen Daten zu verlieren dann starten Sie ihre erste Installation mit solch einem Rechner. Ansonsten beachten Sie unbdingt die nächsten Informationen.
  • Stellen Sie unbedingt sicher, dass alle Daten, auf Ihrer Festplatte gesichert wurden!!
    Sie riskieren bei der Installation einen Totalverlust der Daten, wenn Sie einen Fehler machen, bzw. eine bestimmte Installationsoutine während der Installation auswählen!
  • Die Linux Mint Software kann neben einem Windows Betriebssystem installiert werden. Eine Installation parallel zu Windows 7 ist relativ einfach. Eine Installation neben Windows 10 erfordert ein paar Schritte mehr. Sie sollten sich an diese Installation als Einsteiger erst einmal nicht herantrauen.
    Für die ersten Erfahrungen mit der Installation empfehlen wir eine Installation von Linux Mint auf dem Rechner ohne weiteres Betriebssystem.

Wie starten Sie

  • Machen Sie einen Download der aktuellen Linux Mint Version. Auf der Linux Mint Forum Webseite stehen die aktuellen Software Versionen zum Download bereit.

    Hier müssen Sie die erste Hürde nehmen. Sie müssen wissen ob Ihre Rechner über einen neueren Prozessor verfügt.
    Sollte Ihr Computer nicht älter als fünf Jahre sein, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß das der Prozessor Ihres Rechners eine 64-Bit-Architektur aufweist. Dann machen Sie einen Download eines 64-bit ISO Images.
    Ein 32-bit ISO Image ist auch auf einem 64-bit System lauffähig. Sie haben bei einer solchen Installation kleine Performance Einbußen.

    Tipp: Starten Sie Ihre erste Installation mit dem Linux Mint Cinnamon ISO Image.
    Das ISO Image enthält alle Dateien für die Installation Ihres Linux Mint Systems.

    Bitte beachte Sie: Nur dann wenn Sie über eine schnelle Internetverbindung verfügen macht ein Download Sinn. Ein ISO Image ist sehr groß. Auch bei einer schnellen Internetverbindung müssen Sie durchaus mit einer Downloadzeit von 15-30 Minuten ausgehen!

    Diese ISO Image müssen Sie dann auf eine Computer DVD brennen. Das Verfahren zum Brennen einer DVD sollte Ihnen bekannt sein.

    Tipp: Sollten Sie nicht über die o.g. Kenntnisse verfügen dann haben Sie auch die Möglichkeit durch Kauf einer Computerzeitschrift ein Linux Mint ISO Image zu erwerben. Gut sortierte Zeitschriftenhändler bieten meist mehrere Linux Magazine an, denen Software DVDs beiliegen.
  • Was sollten Sie vor der Installation beachten?
    Für die Installation empfiehlt es sich eine Internetverbindung zu haben. Sie können am Anschluss der Installation Ihren Rechner dann direkt mit neu verfügbaren Updates versorgen.

    Tipp: Ein Laptop sollte unbedingt an die Stromversorgung angeschlossen sein!

    Dann kann es mit der Installation losgehen ...

    Schalten Sie Ihren Rechner ein.

    Öffnen Sie das DVD Laufwerk und legen Sie die DVD ein.
    Sollten Sie zu lange hierfür benötigt haben, dann schalten Sie den Rechner wieder aus und nochmals ein.

    Nach dem erneuten Einschalten wird die Linux Mint Version im sogenannten "Live Modus" gestartet.

    Seien Sie etwas geduldig. Es dauert ein wenig bis alle Programme in den Speicher Ihres Rechners geladen wurden. Sie können im "Live Modus" bereits alles ausprobieren.
    Haben Sie Ihren Computer mit einem Netzwerkkabel an Ihren Router angeschlossen können Sie sogar im Internet surfen.

    Tipp: Bitte beachten Sie, dass Sie Daten, die Sie erfasst haben in diesem Modus nicht ohne weiteres auf der Festplatte gespeichert werden!

    Auf Ihrem Desktop (Schreibtisch) finden Sie ein CD Symbol - klicken Sie das Symbol an. Die Installationsroutine wird aufgerufen.

    Wählen Sie die Sprache aus, in der Sie Ihr Linux Mint System installieren möchten.

    Markieren Sie die Installation von Drittanbietersoftware.

    Im o.g. Fenster sind Sie an der "gefährlichen" Stelle angelangt an der Sie kurz innehalten sollten.

    Sollten sich Daten auf Ihrem Rechner befinden, die Sie nicht gesichert haben, dann brechen Sie die Installation hier ab und sicher Sie zuerst Ihre Daten auf der Festplatte!!

    Bei der weiteren Beschreibung der Installation gehen wir davon aus, dass Sie die Daten auf Ihrer Festplatte löschen wollen und Linux Mint als alleiniges Betriebssystem installieren möchten.

    Im nächsten Fenster werden Sie aufgefordert Ihren Standort (Zeitzone) einzugeben. "Berlin" ist als Stadt voreingestellt. Akzeptieren Sie diese Einstellung, wenn Sie in dieser Zeitzone wohnen.

    Ihr Linux Mint System bezieht nach der Installation über das Internet die Zeit entsprechend der angegebenen Zeitzone.

    Bei der Wahl der PC- Laptoptastatur sollten Sie ebenfalls nicht zu schnell mit der ENTER Taste sein. Wählen Sie "Deutsch". Eine falsche Wahl führt dazu, dass beim Tippen bestimmter Tasten andere Zeichen auf dem Bildschirm erscheinen. Bei Wahl der englischen Tastatur erscheint ein eingetipptes "Y" auf dem Bildschirm als "X", wenn Sie eine deutsche Tastatur nutzen.

    In der nächsten Maske werden Sie nun aufgefordert Ihren Benutzernamen einzugeben. Verwenden Sie Kleinbuchstaben und vergeben Sie ein gutes Passwort bestehend aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.

    Aktivieren Sie das Auswahlfeld - "Passwort zum Anmelden abfragen". Mit dem nächsten Klick auf "Weiter" beginnt die Installation Ihres Linux Mint Systems.

    Ist die Installation abgeschlossen entfernen Sie bitte die DVD aus Ihrem Laufwerk, ansonsten startet Ihr Rechner wieder von der DVD.

    Nach der Installation und dem Restart Ihres Rechners werden Sie mit der Login Maske empfangen.

    Das unten gezeigte Bild weicht wahrscheinlich von Ihrem Begrüßungsbildschirm ab. Selektieren Sie mit der Maus Ihren Benutzernamen und melden sich mit dem Passwort an.

    Nach der Anmeldung gelangen Sie auf den Linux Mint Desktop (Schreibtisch). Je nachdem welches ISO Image Sie für Ihre Installation gewählt haben unterscheidet sich der Desktop hinsichtlich des Aussehens.
    Hier sehen Sie den Desktop einer Linux Mint 18.0 Installation.

Linux Mint Installation aktualisieren

Software wird regelmäßig aktualisiert. Nachdem Ihr verwendetes ISO Image erstellt wurde gab es bestimmt einige Aktualisierungen, die unteranderm entdeckte Sicherheitslücken schliessen oder neuere Versionen von Programmen beinhalten.

Tipp: Diese sollten Sie unbedingt installieren.

Wie Sie Aktualisierungen (Updates) installieren lesen Sie hier.

Linux Mint Handbücher

Auf der Compstart Hilfe Seite finden Sie Handbücher zu verschiedenen Linux Mint Installationen. In den Handbüchern ist die Installation eines Linux Mint Systems ebenfalls beschrieben. Hier finden Sie auch noch zusätzliche Tipps und weiterführende Informationen.

Sollte etwas nicht so klappen bei der Installation, dann verzagen Sie nicht. Starten sie erneut eine Installation. Sie werden sehen, dass die Installation zukünftig für Sie kein Problem mehr darstellen wird.

Das Compstart Team wünscht Ihnen viel Erfolg bei Ihrer ersten Linux Mint Installation.