Software Installation - Updates

Linux Systeme basieren auf Open Source Software.
Sie haben die Möglichkeit aus einem riesigen Pool an Software, diejenige für sich zu finden, die Ihren Wünschen am besten entspricht.

Kosten? Fehlanzeige - die Software kostet Sie keinen Euro.

Jedes Betriebssystem und jede Software weist fehlerhaften Programmiercode auf. Die Programmierer bessern hier nach und stellen neue Versionen der Anwendungen zur Verfügung. Diese Updates, auch Patches genannt, sollten Sie unbedingt direkt nach der Freigabe nachinstallieren.
Hintergrund: Die Softwareanpassungen könnten auch schwerwiegende Sicherheitslücken sein, die durch Updates bereinigt werden.

Softwareinstallation

Sie vermissen eine Software in Ihrer Linux Mint Basisinstallation? Kein Problem - nutzen Sie die Anwendung Anwendungsverwaltung oder die Synaptic Paketverwaltung zur Nachinstallation von Software.

Was geschieht bei einer Softwareinstallation?
Software, die Sie installieren möchten liegt in Form von "Paketen" vor. Einfach ausgedrückt, Pakete sind Anweisungen zur Installation der eigentlichen Software.

Die Softwarepakete liegen auf einem Server in einem Softwarerepository. Von hier wird beim Aufruf einer Softwareinstallations Anwendung (Bsp. Synaptic Paketverwaltung oder Anwendungsverwaltung) die Software auf Ihren Computer heruntergeladen (Download) und dann installiert.

Wichtig: Für diesen Vorgang benötigen Sie natürlich eine bestehende Internetverbindung.

Tipp: Sollten Sie über eine schlechte DSL Verbindung (geringer Datendurchsatz) verfügen, empfehlen wir die Software dann zu installieren, wenn Sie keine weiteren Internetzugriffe mehr tätigen (z. Bsp. Abends, nach der Arbeit).

Anwendungsverwaltung

Über die Anwendungsverwaltung haben Sie die Möglichkeit aus allen Anwendungsbereichen Software auf Ihrem Computer nachzuinstallieren. Die Anwendungsverwaltung finden Sie im Hauptmenü oder auch unter dem Menü Administration.

Die Softwareprodukte sind in unterschiedliche Kategorien eingeordnet. Nachdem Sie eine Kategorie (Beispiel: Büro) gewählt haben, sehen Sie die Anwendungsliste. Die einzelnen Produkte sind mit Sternen markiert, die die Häufigkeit der Verwendung und Beliebtheit in der Linux Benutzergemeinde ausdrücken.

Sie haben sich für eine Anwendung entschieden und "installieren" gewählt. Nun werden Sie aufgefordert Ihr Passwort einzugeben. Warum ist das so?
Nur Benutzer mit Administrationsrechten haben die Berechtigung neue Software auf dem Computer zu installieren!

Sollten Sie nicht mit diesen Berechtigungen ausgestattet sein, dann müssen Sie die Software durch einen Benutzer mit Administrationsrechten installieren lassen (Administrator, Familienmitglied).

Nach der Installation wird die neu installierte Anwendung in einem der Untermenüs aufgeführt (z. Bsp. Büro, Zubehör). Auf jeden Fall finden Sie die Software unter Allen Anwendungen.

Die Synaptic Paketverwaltung

Die Synaptic Paketverwaltung findet sich unter dem Untermenü Administration. Auch hier wird beim Start der Anwendung ein Passwort abgefragt. Nur mit Administrationsrechten können Sie auch in dieser Anwendung Software installieren.

Die Synaptic Paketverwaltung Software ist eine sehr mächtige Anwendung und eignet sich für Computer Einsteiger nur bedingt. Allerdings gibt es verschiedene Optionen, die sehr nützlich sein können. So kann man sich über den Menüpunkt "Status - Installiert" einen Überblick der installierten Software verschaffen.
Sollten Sie bei Recherchen den Paketnamen einer Anwendung erfahren haben, dann suchen Sie über diesen Namen im Suchfeld nach dem Softwarepaket.

Möchten Sie die Anwendung installieren, markieren Sie diese und wählen im oberen Menü der Synaptic Paketverwaltung "installieren". Wenn für die Anwendung weitere Zusatzpakete notwendig sein sollten, dann werden diese automatisch mitinstalliert. Sie werden in diesem Fall in einem weiteren Fenster informiert und müssen der Installation zustimmen.

Software Updates

Wie bereits dargestellt sollten Sie regelmäßig Updates (Erneuerung Ihrer Software) durchführen. Sie schließen damit Sicherheitslücken in fehlerhafter Software und erhalten mit dem Update Fehlerkorrekturen in bereits installierten Anwendungen.

Wie weiß ich wann ein Update vorliegt?
In der Taskleiste wird das Schildsymbol als blaues Zeichen dargestellt, wenn Softwareupdates zur Installation zur Verfügung stehen.

Update verfügbar

Klicken Sie auf das Symbol und folgen den Anweisungen. Nach einem erfolgreichen Update weißt das Schildsymbol ein grünes Häkchen auf.

Um Software auf einem Computer zu installieren benötigen Sie Administrationsrechte. Sollten Sie als Benutzer ohne diese Rechte eingerichtet sein, dann müssen Sie einen Benutzer mit Aministrationsrechten bitten, die Software zu installieren.